Raiffeisen

Konzept Filmprojekt Wohnbauberater

Für die Wohnbauberater der Raiffeisenbank Oberland galt es, eine Story zu entwickeln, die mit regioanlen Laiendarsteller:innen auf eine unterhaltsame Art und Weise umgesetzt werden konnte. Wir entwickelten eine eigene Kampagne, in welcher der Film das zentrale Element der Kommunikation wurde. Das Motto: „Keine Überraschungen!“ bei der Wohnbaufinanzierung zogen wir durch alle Kommunikationskanäle.

Für die Auswahl der Schauspieler:innen wurden alle Theatervereine der Region angeschrieben und zu der Präsentation des Konzepts eingeladen. Die Protagonisten wurden ausgewählt und der Filmdreh konnte auf Basis unseres Storyboard rasch umgesetzt werden. Zur „Vor-Premiere“ wurden die Schauspieler:innen, deren Freunde und Familien eingeladen. Diese bekamen im Anschluss alle das Video auf ihr Smartphone, um es verbreiten zu können. Weiters lief der Film in regionalen Kinos und erreichte – vor allem auf Grund der regionalen „Berühmtheiten“ und seiner unterhaltsamen Art – über die Region hinaus einen hohen Verbreitungsgrad.

Keine Ueberraschungen 1024 x 768
Kampagnen-Sujet für die Einspielung auf Bankomaten
Idee/Konzeption: Auf den Punkt. Film/Schnitt: Die Filmkitchen

Dir. Roger Klimek
Vorstandsvorsitzender Raiffeisenbank Oberland & Reutte

„Außergewöhnliche Ideen brauchen Mut, Hingabe und eine notwendige Lockerheit. All das haben wir in der Zusammenarbeit mit dir erleben dürfen. Sowohl das Filmkonzept für unserer Wohnberater wie auch die Idee und die Konzeption unseres  Direct Mailings haben unsere Anliegen auf den Punkt gebracht.

Auch möchte ich deine professionelle und kreative Unterstützung bei der Visionsarbeit im Zuge unser Fusion hervorheben und mich im Namen der Vorstandsmitglieder bei dir bedanken.“


Neukunden Direct Mailing

Für die Gewinnung von B2B Kunden in der Region konzipierten wir ein B2B Direct Mailing der besonderen Art. Der Slogan: „Je regionaler der Bezug, desto wichtiger der Inhalt“ bezog sich sowohl auf die regionale Nähe, wie auch auf den Inhalt von Informationen vor Ort. Wir ließen dazu diese Botschaft auf ein Kissen sticken (natürlich mit einem regionalen Partner), packten diesen mit einem persönlichen Anschreiben – welches sich auf die unternehmerischen Leistungen des Adressaten bezogen – in einen hochwertigen Karton. Dieser wurde persönlich im jeweiligen Unternehmen zugestellt. Der Erfolg, des immer noch regelmäßig durchgeführten Mailings beweist, wie entscheidend es ist, Menschen auf der persönlichen Ebene zu erreichen.

01
Slogan für das Direct Mailing
02 1
Das komplette Mailing
03 1
Beispiel Begleitkarte Vorderseite
04
Beispiel Begleitkarte Rückseite

Visionbegleitung bei der Fusion Raiffeisenbank Oberland & Reutte

Für die Fusionierung der beiden Raiffeisen Banken Oberland & Reutte wurde ich von den Vorständen beauftragt, den Visionsprozess mit der Führungsebene durchzuführen. Da ich schon mit Mitarbeitern von beiden Banken in einer weiteren Begleitung involviert war, konnte ich die, für den Prozess notwendigen Aufgaben und Schritte für den Vorstand sehr individuell konzipieren.

Auszug aus der Arbeit:

02 2
Input (Auszug)
03 2
Diskussion Sinn/Purpose, Zitat Viktor Frankl
04 1
Kundenerwartungen
05
Erwartungspyramide
06
Diskussion Transformation
07
Input Bedürfnisse/Awareness
11
Idee/Vorschlag Sujet mit Input Vision
INTERESSIERT?
Projekt teilen

Weitere Projekte

Projekt

PHOX

Von der Produktidee über die Produktentwicklung bis hin zum Produkt- & Branddesign
Projekt

DSC

Vom Naming über die Konzeption bis zur Typografie und zum Brand & Plakat Design
Projekt

Buchprojekt

Die vier Autorinnen wandten sich an mich, um für ihr erstes Fachbuch das Storytelling mitzuentwickeln. ...
Projekt

Ernst Christian sarl

Von der Segmentierung und der Namensgebung über die Verhaltenstypologie bis zum Brand- und Magazindesign.
Projekt

Dorfplatzl

Von der Covid Impact Analyse über die Positionierung bis zum Brand Design
Projekt

Martin Penz

Von der Segmentierung über die Differenzierung/Positionierung bis zum Brand Design entstand hier alles aus einem Guss.
Projekt

Eglo Immobilien

Anlehnung an die Schwestermarke "EGLO Leuchten"
Projekt

Roofinox

Von der Produkt-Positionierung über die Kreation eines neuen Produkt-Segments bis zum Naming und der Kommunikation.
Projekt

EGLO Leuchten

Brandname Transformation In den 60er und 70er Jahren ...

+43 699 10643000
mail@tomstadlmeyr.com

Fallmerayerstr. 3 / 3
6020 Innsbruck
Tirol /// Austria